Thai Massage Nieder-Olm

Oppenheimer Str. 11
55268 Nieder-Olm
Tel.: 06136-7667341
Fax: 06136-7667325
www.thaimassage-niederolm.de
info@thaimassage-niederolm.de

Thai Massage Nieder-Olm

Urlaub für Körper und Seele

Stellen Sie sich vor: Sie schauen von einer Liege aus auf den indischen Ozean, hören wie die Brandung rauscht. Der Wind spielt mit den Palmwedeln, als wären es die Fächer der Herrschaftshäuser. Die Düfte von ätherischen Ölen und exotischen Blüten betören die Geruchsknospen. Eine Brise strömt vom Wasser her über ihre Haut und Sie können sich noch mehr entspannen. Auf einmal spüren Sie eine angenehme Wärme auf dem Rücken – ja, eine wohltuende Wärme von warmen Ölen die von einer Grifftechnik begleitet wird, die Ihr Wohlbefinden fördert. Sie spüren, wie sich Ruhe und Frieden in Ihnen ausbreitet. Die Gedanken beginnen zu wandern und sie spüren eine innere Freiheit.

Sie befinden sich auf einer Reise, die schon vor über 2500 Jahren begann. Zu dieser Zeit entwickeln sich in den indischen und siamesischen Territorien Berührungen zur Heilung.Diese Berührungen basieren auf der ayurvedischen und chinesischen Medizin und dem System der Energielinien. Bis heute ist diese Kombination im heutigen Thailand unter dem Begriff „Nuad Phaen Boran“ bekannt, was übersetzt „uralte heilsame Berührung“ bedeutet. Seit Anbeginn dieser Entwicklung war nur ein Ziel wichtig: Eine gesundheitsfördernde und angenehme Wirkung auf Körper, Geist und Seele zu erreichen. Der freie Fluss von gestörten Körperenergien soll wiederhergestellt werden. 
Über die Jahrhunderte wurden diese „Berührungen“ weiterentwickelt und Ende des 20. Jahrhunderts in den westeuropäischen Raum getragen. In unseren Breitengraden sind diese besser als Thai-Yoga-Massage bekannt. Nun hat diese Wohlfühltechnik im Jahre 2007 ihren Weg in die Stadt Nieder-Olm gefunden. 

Die uns heute bekannte Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenenStreck- und Dehnbewegungen sowie Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Durch die sanfte Dehnung und den rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen, werden ausgewählte Energielinien bearbeitet, die nach ayurvedischer Lehre, den Körper als energetisches Netz durchziehen. Darüber hinaus können durch die Anwendung entsprechender Techniken schmerzhafte Blockaden aufgehoben werden, die durch Anspannung und Stress entstanden sind. „Es hört sich schlimmer an, als es tatsächlich ist,“, sagt Supatra Zimmer, Inhaberin von Tabandu, „aber wer sich einmal auf dieses Erlebnis eingelassen hat, möchte das anschließende Wohlgefühl nicht mehr missen.“ Neben der klassischen Thai-Massage, die ihren Schwerpunkt auf den Rücken-Nacken-Bereich legt, werden folgende Massagen für weitere wichtige Bereiche des Körpers angeboten:

• Handmassage

• Fuß- bzw. Fußreflexzonenmassage

• Ölmassage• Ganzkörpermassage 

• Kräutermassagen


Es wird in bequemer Kleidung im Sitzen oder Liegen massiert. Entlang wichtiger Energielinien - vergleichbar mit den Meridianen in der chinesischen Medizin drückt, reibt und klopft die Masseurin in unterschiedlicher Intensität. Die Muskeln und Gelenke werden zur Lockerung des Körpers gedehnt und gestreckt. Selbstverständlich geht die Masseurin auf die unterschiedliche individuelle Beweglichkeit und Verfassung der Kunden ein, so dass die Massage als wohltuend und wirksam empfunden werden kann.


Nur das Beste
Für das Tabandu-Team ist es selbstverständlich, dass die Kunden sehr gut behandelt werden und mit den Anwendungen zufrieden sind. Es wird dafür gesorgt, dass nur Thai-Masseurinnen eingestellt werden, die ihre Ausbildung dort erhalten, wo diese Behandlungsmethoden ihren Ursprung haben – in Thailand. Ebenfalls wird sehr darauf geachtet, dass auch Weiterbildungen wahrgenommen werden, um so den Kunden bestens bedienen zu können.


Für Jeden, aber individuell

Mittlerweile wachsen nahezu in jeder Branche die Anforderungen an den Einzelnen und damit erstreckt sich die Zielgruppe der angesprochenen Personen quer durch alle Altersklassen und Gesellschaftsschichten. „Wir bieten jedem Kunden eine Auszeit aus dem Alltag.“, so Supatra Zimmer, „Belohnen Sie sich regelmäßig mit einem gefühlten Urlaubstag!“
Sie brauchen Urlaub – bei Tabandu jeden Tag möglich!